Der gerade Treppenlift – die passende Lösung für gerade Treppen

acorn_stairlift

Die wohl bekannteste Form des Treppenlifts ist der gerade Treppenlift, der ausschließlich auf geraden Treppen genutzt werden kann. Ein gerader Treppenlift verfügt über einen Sitzlift, der wiederum auf einer geraden Schiene montiert wird. Weitere wichtige Komponenten sind außerdem die Fernbedienung und die Bedienkonsole. Als Nutzer des Treppenlifts steigen Sie auf der jeweiligen Etage mithilfe eines Fußbretts auf Bodenhöhe in den Sitzlift ein. Ein zusätzlicher Gurt sorgt dafür, dass die Fahrt in jedem Fall sicher erfolgt. Vom Sitzlift aus können Sie die Bedienfläche problemlos erreichen und nutzen den dortigen Steuerungsknopf, um in die gewünschte Richtung zu fahren.

Einfacher und schneller Einbau des geraden Treppenlifts

Grundsätzlich gilt, dass die Fertigung einer geraden Schiene mit weniger Aufwand verbunden ist als die einer kurvigen Schiene, nichts desto trotz braucht es im Vorfeld jedoch eine exakte Vermessung. Da jede Treppe ein wenig anders ist, handelt es sich bei nahezu jedem Treppenlift-System um eine individuelle Maßanfertigung, die mit den baulichen Gegebenheiten zusammenpassen und Ihren Ansprüchen entsprechen muss. Der Einbau eines geraden Treppenlifts gestaltet sich dennoch verhältnismäßig einfach und unkompliziert, die Montage dauert in der Regel nicht länger als einen Vor- oder Nachmittag.

Wann ist ein gerader Treppenlift sinnvoll?

Sinnvoll ist ein gerader Treppenlift dann, wenn lediglich ein einfacher Treppenverlauf überwunden werden soll, der zwischen zwei Etagen verläuft. Er erleichtert das Leben im Alter oftmals erheblich, sorgt für einen selbstbestimmten und mobilen Alltag in den heimischen vier Wänden und sorgt so für einen großen Erhalt an Lebensqualität.